Юлианна

1-CIMG1450

Юлианна

Преподаватель немецкого, английского, русского и румынского 

Родной язык: русский

Профессионально обучает: немецкому, русскому, английскому, румынскому

Также говорит на молдавском

В настоящее время живет в Бонне, Германия

Основные услуги: обучение немецкому, русскому, английскому и румынскому

Mein Motto:

„Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbt man eine neue Seele.“

Dieses Sprichwort drückt für mich aus, dass man durch das Lernen von Fremdsprachen seine Horizonte erweitert, neue Kulturen und Denkweisen kennenlernt und sich weiter in Richtungen entwickelt, die man ohne die Fremdsprachen niemals eingeschlagen hätte. Außerdem ist jede Sprache, ethymologisch betrachtet, ein Sammelsurium aus fremden Einflüssen, daher ist meiner eigenen Erfahrung nach das Erlernen von fremden Sprachen absolut notwendig, um die eigene Muttersprache besser zu begreifen.

Juliannas Interesse für den pädagogischen Bereich begann mit ihrem Hochschulstudium. Schon während des Studiums an der Universität konnte sie ihre Begeisterung für das Unterrichten durch die Tätigkeit als Englischlehrerin ausüben.

Eine weitere Beschäftigung als Dozentin an der Universität gab ihr die Gelegenheit ihre fachliche und pädagogische Kompetenz anzuwenden und auf der Ebene der Erwachsenenbildung erweitern zu können.

Nach der heiratsbedingten Einwanderung nach Deutschland besuchte sie das Institut für Sprache und Bildung in Bonn und absolvierte dort erfolgreich ein Praktikum.

Zurzeit ist sie freiberuflich am Institut für Sprache und Kultur als Dozentin tätig und unterrichtet Deutsch als Fremdsprache, Deutsche Landeskunde sowie Russisch, Englisch und Rumänisch.

In meiner Lehrtätigkeit versuche ich das berühmte Zitat von Plutarch

«Der Geist ist nicht wie ein Gefäß, das gefüllt werden soll, sondern wie Holz, das lediglich entzündet werden will»

umzusetzen.

Es bereitet mir viel Freude, mein Wissen weiterzugeben und Begeisterung für Fremdsprachen zu wecken. Meine Lehrphilosophie sieht in jedem Studenten ein Individuum, das in seinen Fähigkeiten optimal gefördert und gestärkt werden soll.

Es macht mir viel Spaß, meine Studenten beim Lernen zu motivieren und durch kreative Anwendung vielseitiger methodisch-didaktischer Ansätze wie Rollenspiele, Diskussionen und andere rezeptive und produktive Sprachhandlungen ihre Sprachkompetenz zu erweitern und dabei die erworbenen Sprachkenntnisse zu festigen und die Sprechfertigkeiten zu unterstützen.

 

Privacy Preference Center